Probenpause

Aktualisiert am 01.06.2020

Update vom 01.06.2020

Die Stadt Lehrte sieht sich für unseren Antrag als nicht zuständig an und verweist auf die Verordnungen des Landes Niedersachesen.

Deshalb haben wir unser Konzept nun beim Ministerium für Gesundheit und Soziales eingereicht.

In Musikschulen ist das Singen in Gruppen mit maximal 4 Teilnehemern wieder freigegeben. Das macht ein wenig Hoffnung, allerdings ist es weiterhin völlig ungewiss, wann und in welcher Form unser Chor den Probenbetrieb wieder aufnehmen kann. Vorstand und Chorleiter kommen weiterhin alle 2 Wochen zu einer Sitzung zusammen, um die aktuellen Regelungen zu besprechen.
Bisher als Videokonferenz, die nächste Sitzung dann wieder im Fachwerkhaus. Natürlich unter Beachtung der Hygieneregeln.

Bleibt gesund und nutzt die unten stehenden Links.

Die entsprechenden Verfügungen des Landes Niedersachsen findet man hier.

Die entsprechenden Verfügungen der Stadt Lehrte findet man hier.

Die entsprechenden Verfügungen der Region Hannover findet man hier.

Informationen des Robert-Koch-Institutes findet man hier.

Update vom 06.05.20

So wie es aussieht, wird es für Chöre trotz der geplanten Lockerungen in Niedersachsen weiterhin nicht möglich sein, Chorproben wie bisher durchzuführen.

Deshalb hat der Vorstand auf der letzten Onlinesiztung ein von Klaus Wolf vorgestelltes Konzept für einen“abgespeckten“ Probenbetrieb besprochen. Dieses Konzept wurde bei der Stadt Lehrte zur Genehmigung eingereicht.

Klaus wird die Sänger telefonisch kontaktieren, um das Konzept zu erläutern und um die Bereitschaft der einzelnen Sänger zur Teilnahme an diesem Konzept festzustellen.

Die Wiederaufnahme des Chorbetriebes kann daher frühestens am 28.05.2020 erfolgen.

Update 17.04.2020

Corona macht es möglich: LMC goes digital.

Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte fand eine Vorstandssitzung als Videokonferenz statt.

Da die Versammlungsverbote weiterhin gültig bleiben, wurde beschlossen, dass die nächste Chorprobe frühestens am 07.05.2020 stattfinden kann.

Bei den Themen Familientag, Chorreise und Konzert werden wir abwarten und natürlich auch hier den Vorgaben folgen.

Insbesondere zum Thema Chorreise stehen wir mit Firma Grund in Verbindung. Diese kann frühestens Anfang Mai Aussagen zu unserer Chorreise machen.

 

Ergänzung und Änderung entsprechend der Rechtslage.

Im Internet sowie bei Whatsapp, Twitter und Co. findet man nicht immer  die richtigen Angaben über die von Land und Region ergriffen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronausbreitung, deshalb obenstehend die Links direkt zu den entsprechenden Veröffentlichungen.

 

Veraltet:

Um der Ausbreitung des Coronavirus keinen Vorschub zu leisten, haben sich die Sänger des LMC entschlossen die Chorproben bis zum 15.04.2020 auszusetzen.

Wir folgen hier der Empfehlung des Robert-Koch-Instutes (RKI) auch bei kleineren Gruppen auf die Zusammenkünfte zu verzichten.